Arsen Bauk, SDP (Foto: HRT) Arsen Bauk, SDP (Foto: HRT)

Nachdem der Ausschuss für Interessenkonflikte am Dienstag festgestellt hatte, dass Finanzminister Zdravko Marić gegen die Grundsätze des öffentlichen Dienstes in Bezug auf Agrokor verstoßen habe; hat die Opposition nach seinem Rücktritt gefordert.

Es scheint jedoch, als ob es dazu nicht kommen werde.

Die Opposition ist der Auffassung, die Regierung habe den Ausschuss unter Druck gesetzt. Wie der Volksmund sagt, darf uns nichts überraschen.

Es ist gut, dass sich die Vorsitzende des Ausschusses, der Werkzeuge bewusst ist, die die Regierung hat, um die Arbeit des Ausschusses zu stören. Denn offensichtlich hat die Regierung bei der Ernennung der Ausschussmitglieder nicht erwartet, dass sich diese an das Gesetz halten werden,“ kommentierte Arsen Bauk von der SDP.