Die neue Regierung (Foto: Marko Prpic/PIXSELL) Die neue Regierung (Foto: Marko Prpic/PIXSELL)

Nach der Sitzung veröffentlichte Regierungschef Andrej Plenković die Namen der neuen Regierungsmitglieder für die Presse. Neben altbekannten wie Parlamentspräsident Gordan Jandroković, fielen auch zahlreiche neue Namen.

„Einige Namen kursierte bereits in den Medien“ so Plenković. Die Regierung wird aus 18 Mitgliedern und vier stellvertretenden Regierungschefs bestehen, fügte er hinzu.

Plenkovićs Stellvertreter werden somit der neue und alte Veteranenminister Tomo Medved, Innenminister Davor Božinović, Finanzminister Zdravko Marić sowie Boris Milošević, der für soziale Fragen sowie Menschen- und Minderheitenrechte verantwortlich sein wird.

Anbei die Liste der neuen Minister*innen:

Ministerin für Tourismus und Sport: Nikolina Brnjac ,Ministerin für regionale Entwicklung und EU Fonds: Nataša Tramišak, Minister für Wissenschaft und Bildung: Radovan Fuchs, Minister für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung: Tomislav Ćorić, Minister für Bauwesen, Raumplanung und Staatseigentum: Darko Horvat, Minister für Verteidigung: Mario Banožić, Minister für Verwaltung und Justiz: Ivan Malenica, Minister für Arbeit und Rentensystem, Familie und Sozialpolitik: Josip Aladrović, Ministerin für Kultur und Medien: Nina Obuljen Koržinek, Minister für auswärtige Angelegenheiten: Gordan Grlić Radman, Minister für Gesundheit: Vili Beroš, Ministerin für Landwirtschaft: Marija Vučković, Minister für Meer, Verkehr und Infrastruktur: Oleg Butković.

(Quelle: HRT)