Der kroatische Premier Andrej Plenković  (Foto: HRT) Der kroatische Premier Andrej Plenković (Foto: HRT)

Es handelt sich um die 2014 gestartete politische und diplomatische Initiative, die die Reformbemühungen der südosteuropäischen Länder auf ihrem europäischen Weg unterstützt.

Das Thema des Treffens wird die Verbesserung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit sein.

Premier Andrej Plenković wird auch Mitglieder des 4. kroatischen Kontingents besuchen, die im Rahmen der NATO-Aktivitäten, die auf dem Militärsturzpunkt Bemoeo Piski untergebracht sind.