Ivan Malenica soll neuer Verwaltungsminister werden

Nach der Sitzung, erklärte Premierminister Andrej Plenković vor dem Regierungsgebäude für die Medien, dass er Ivan Malenica für den Posten des neuen Verwaltungsministers vorgeschlagen hat. Er halte ihn für einen sehr fähigen jungen Juristen. Malenica ist der Dekan der Hochschule von Šibenik. Er sei sehr vertraut mit den Themen die nötig sind, um das Amt des Verwaltungsministers ausüben zu können, erklärte Plenković.

„Ich glaube er würde frischen Wind reinbringen“, so der Regierungschef weiter.

In den kommenden Tagen wollen sich die Verantwortlichen noch gründlich beraten und Malenica im besten Falle dann dem Parlament vorschlagen, erklärte der Premier abschließend.

Ivan Malenica wurde am 21. Juli 1985 in Šibenik geborgen. Im Jahr 2008 schloss er erfolgreich sein Jurastudium in Split ab. Besonderen Eindruck machte er bei seinem Doktorat in Zagreb im Studiengang öffentliches Recht und Verwaltung.

Quelle: HRT