Innenminister Davor Božinović, (Foto: Miranda Cikotić/Pixsell) Innenminister Davor Božinović, (Foto: Miranda Cikotić/Pixsell)

Innenminister Davor Božinović kommentierte die Drohung des türkischen Präsidenten Redžep Erdoan, die Grenzen nach Europa für 3,6 Millionen Flüchtlinge zu öffnen, sollte die EU den türkischen Militäreinsatz gegen Kurden in Nordsyrien weiterhin kritisieren.

Laut Božinović ist Kroatien auf jedes mögliche Szenario vorbereitet.

"Diese Entwicklungen sind definitiv nicht wünschenswert. Ich bin jedoch ziemlich zuversichtlich, dass der Rationalismus in den internationalen Beziehungen immer noch präsent ist," erklärte der kroatische Minister.