Rijeka 2020

Mit der Ausstellung des bekanntesten zeitgenössischen Künstler, David Maljković, wird am 1. Februar im Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Rijeka – die Kulturhauptstadt Europas - eröffnet. Die Ausstellung wird durch ein reichhaltiges klassisches und zeitgenössisches Theaterprogramm ergänzt. Die amerikanische Regisseurin Anna Bogner wird eine Oper mit Robotern und Drohnen inszenieren.

"Das kroatische Nationaltheater Rijeka arbeitet an einer Neuproduktion von Wagners Oper 'Tristan und Izolda', sowie an einer Reihe von Opernprogrammen und Theaterprogrammen," sagte Emina Višnić, Direktorin von Rijeka 2020.  

Zu den wichtigsten Ereignissen des Jahres zählen die Ausstellung mit Werken des berühmten Malers Gustav Klimt über die Geschichte von Rijeka und der Umgebung, die Ausstellung "D'Annuzis Märtyrin" über Besatzungszeit von Rijeka und die Ausstellung "Geige über die Grenzn / Stradivari in Rijeka - Kresnik und Cremona" über die Kreativität des Geigenbauers Franjo Kresnik.

Das ganze Programm Rijeka 2020 finden sie unter https://rijeka2020.eu/program/.