Illustration, (Foto: uredpredsjednice.hr) Illustration, (Foto: uredpredsjednice.hr)

Im Büro der Präsidentin wurde heute unter dem Motto "Kroatisch - Meine Sprache" ein Tag der offenen Tür für rund 600 kroatische Sprachschüler und ihre Lehrer abgehalten.

Die kroatische Präsidentin Grabar Kitarović betonte in ihrer Ansprache: "Wir sind hier, um die Schönheit der kroatischen Sprache, Literatur und Kultur zu genießen. Wir sind eine stolze europäische Nation, die ihre sprachliche Identität schützt und wertschätzt."

Kolinda Grabar Kitarović hat zudem jederman, der Kroatisch als Zweitsprache erlernt, ihre Unterstützung zugesagt und auf die Bedeutung und den Wert der Sprache für kleine Völker als Identitäts- und Kulturschlüssel hervorgehoben. Durch diesen würde sich die Geschichte des gesamten Staates widerspiegeln, betonte die Präsidentin abschließend.