Illustration (Foto: HRT) Illustration (Foto: HRT)

Konavle Hütten oder Kućarice sind kleine runde Kuppelgebäude, die man an der Adria finden kann. Die Konavle Hütten sind ein wahres Denkmal das raue Leben im Süden Kroatiens. Solche Hütten wurden immer weit weg vom Häusern auf Feldern gebaut und dienten zur Werkzeugaufbewahrung.

Kućarica wurde mit unbehandelten oder grob behandelten Steinen gebaut. Die Hütten wurden Regelmäßig kreisförmig gebaut mit bis zu 1 m dicken und niedrigen Wänden. Etwa 70 Zentimeter vom Boden entfernt ist der komplexeste Teil der Arbeit, die Konstruktion des Daches. Das Dach besteht aus gefliesten Steinen, die spiralförmige angeordnet sind und die letzte Öffnung wurde mit einer Steinplatte bedeckt.

Während der Arbeiten am Flughafen wurden drei Hütten entdeckt und in der Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, der Freiwilligen Helfer und dem Eigentümer, wurden sie auf das Konavle Feld verlegt. Der Bau begann im Juni im Rahmen des Moba-Festivals.