Amphitheater von Pula (Foto: HRT) Amphitheater von Pula (Foto: HRT)

Das 65. Pula Film Festival wurde offiziell in dem Amphitheater von Pula eingeweiht. Im Hauptprogramm vom 14. bis 22. Juli werden zehn kroatische Filme und fünf kroatische Koproduktionen aus der Minderheit ausgestrahlt. Unter ihnen sind 7 Weltpremieren.

Nach der Eröffnungszeremonie wurde der Spielfilm "Aleksi" von Barbara Vekarić mit Tihana Lazović in der Hauptrolle und dem Kurzfilm "Im Namen der Erdbeere, der Schokolade und des Heiligen Geistes" von Karlo Lulić gezeigt. Die Auswahl des Internationalen Programms des diesjährigen 65. Pula Film-Festivals besteht aus Dokumentarfilmen und Dramaserien. Die Direktorin des Pula Film-Festivals, Gordana Restović kündigte an, dass hochwertige Programme für Kinder, die Teil des 65. Pula Film Festivals und des Filmprogramms sind, auch in diesem Jahr nicht fehlen werden. In diesem Jahr gibt es neben den Filmen unter den Sternen 8 Konzerte, Ausstellungen, Buchpromotionen - und dies an 16 Orten in Pula.

(Quelle: HRT)