Die Festung von Klis (Foto: HRT) Die Festung von Klis (Foto: HRT)

Zusammen mit der Klis-Festung, einer der wichtigsten und architektonisch schönsten Befestigungen auf kroatischem Boden, erinnern die Uskoken von Klis, noch an die Geschichte der Zeiten, als Klis Kroatien und ganz Europa verteidigte.

Bereits seit 15 Jahren wird der Verein beharrlich aufgebaut und weiterentwickelt, sagte der Kapitän der Uskoken Damir Žura. „Unser Ziel ist, dass dieses Projekt, dieses Erbe weitergeführt wird“, fügte er hinzu.

Der Verein aus Klis, schaffte es auch zahlreiche ähnliche Vereinigungen aus ganz Europa, im historisch-szenische Spektakel „Kampf der Uskoken um Klis“ miteinander zu verbinden.

Mijo Odža ist Musiker und war für die Musik im szenischen Spektakel zuständig. „Zuerst wollte hatte man Blechmusik aber das klang zu modern. Letztendlich haben wir uns für die Trommel und einen traditionellen Dudelsack entschieden um es so authentisch wie möglich zu halten“, sagte Odža.

Kroatische Freiwillige des Heimatkriegs, haben die Geschichte erfolgreich wiederbelebt und gezeigt, wie eine gute Zusammenarbeit mit Experten und Liebhabern des kulturellen Erbes die Erinnerung an die glorreiche Ära von Petar Kružić und seiner tapferen Armee, die Klis verteidigte, bewahren kann.

Quelle: HRT