Illustration (Foto: HRT) Illustration (Foto: HRT)

Das Festival bittet eine Reihe von Konzerten, interessanten Vorträgen und Ausstellungen.

Das Festival wurde mit einem Theaterstück über das Leben von Clara Schumann, der Ehefrau des Komponisten Robert Schumann, eröffnet.

"Ich möchte, dass die Welt einige wunderbare Menschen, grossartige Künstler, nicht vergisst und ich wollte die Geschichte der Frau hinter Robert Schumann erzählen", bemerkte Ksenija Prohaska.

In diesem Jahr wird der 200 Geburtstag von Clara Schumann gefeiert. Clara Schumann war ein Wunderkind, erlebte als Pianistin weltweite Berühmtheit, heiratete dann Robert Schumann und brachte acht Kinder zur Welt.

"Nach dem Tod von Robert Schumann spielte Clara Schumann seine Musik weltweit und dank ihr wissen wir heute über Robert Schumann Bescheid," fügt Prohaska hinzu.

So wird das Epidaurus Festival mit seinem reichen kulturellen Angebot den Sommer in Cavtat verabschieden.