Illustration (Foto:HRT) Illustration (Foto:HRT)

Die Arbeiten zur Restaurierung der mittelalterlichen Burgruine im Naturpark Medvednica, nahe Zagreb, die im November 2018 begonnen haben, sollen bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Das Besucherzentrum "Medvedgrad" und die gesamte Infrastruktur des Parks werden ebenfalls modernisiert.

Das Projekt hat einen Wert von fast 40 Millionen Kuna und wird durch EU-Mittel kofinanziert.

Die Leiterin des Naturparks Marina Popijač erklärte, sie sei zuversichtlich, dass dies ein großer Fortschritt in Bezug auf das touristische Angebot sein wird. Medvedgrad war bisher nur eine alte Ruine, die die Leute besucht haben. Nun würden hier viele Inhalte angeboten.