Illustration (Foto:Patrik Maček/Pixsell) Illustration (Foto:Patrik Maček/Pixsell)

Anlässlich des 500. Todestages des großen Renaissance-Künstlers Rafael, wurde im Museum für Kunst und Handwerk in Zagreb eine Ausstellung eröffnet.

Die Ausstellung "Raffael - Am Ursprung des Mythos" präsentiert mehr als hundert Kunstdrucke vieler bedeutender Künstler, die zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert lebten und von Raffaels Meisterwerken inspiriert waren.

Die Kuratorin, die die Ausstellung gestaltete, Roberta D'Adda erklärte: "Viele Menschen hatten nicht die Gelegenheit, die Werke von Raffael leibhaftig zu betrachten. Kunstdrucke waren zu dieser Zeit sehr wichtig, da sie bis zur Erfindung der Fotografie das Grundmedium für die Vermittlung von Kunst als Informationsform waren. Diese Ausstellung verfolgt die Verbreitung von Raphaels Werk in ganz Europa über vier Jahrhunderte."

Die Ausstellung wird bis zum 6. Juni andauern.

(Quelle:HRT)