Premier Andrej Plenković, (Foto: HRT) Premier Andrej Plenković, (Foto: HRT)

Laut der jüngsten Umfrage der Agentur Cro Demoskop ist die HDZ mit 28,4 Prozent weiterhin die beliebteste Partei im Land.

In diesem Monat hat sie ein Plus von fast 1 Prozent im Vergleich zum Oktober vermerkt.

Die SDP liegt mit 17,4 Prozent auf Platz zwei und verlor gegenüber dem letzten Monat leicht an Boden.

Die einzigen anderen Parteien, die die Wahlhürde, währen heute Wahlen, überschreiten würden, sind die Živi Zid und die Most- Partei.

Die jüngsten Spannungen mit der Regierung haben Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarović den Titel der beliebtesten kroatischen Politikerin gekostet.

21 Prozent der Befragten haben nämlich keinen beliebtesten Politiker.

Grabar - Kitarović unterstützen nun 19,4 Prozent der Befragten, während Premier Andrej Plenković mit 11,4 Prozent an dritter Stelle steht.Die Liberale Anka Mrak Taritaš von der GLAS-Partei konnte sich mit 6,8 Prozent den vierten Platz sichern.

Premier Plenković führt mit 24,4% auch die Liste der unbeliebtesten Politiker an; gefolgt von SDP-Chef Davor Bernardić mit 12, 6 Prozent - und ALLEN Politikern mit 11, 8 Prozent.

Der kroatische Regierungschef scheint jedoch mit der Zustimmung zu seiner Partei, zufrieden zu sein.