Die Delegation des Kosovo im kroatischen Regierungssitz (Foto: HRT) Die Delegation des Kosovo im kroatischen Regierungssitz (Foto: HRT)

Der kroatische Premier betonte, dass in zahlreichen Bereichen eine sehr gute Grundlage für die Entwicklung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit besteht. Kroatien wolle dem Kosovo weiterhin aktiv auf den Europäischen Pfad helfen.

Ich möchte betonen, dass Kroatien vielleicht der größte Verbündete und Freund ist, den das Kosovo in der Europäischen Union hat, und wir sind äußerst stolz auf diese Tatsache. Kroatien unterstützt nachdrücklich die euro-atlantische Ausrichtung und die außenpolitischen Ziele des Kosovo. Wir ermutigen und unterstützen auch die Teilnahme des Kosovo an regionalen und internationalen Organisationen“, erklärte der kroatische Außenminister Gordan Grlić Radman.

Seine kosovarische Amtskollegin Meliza Haradinaj Stublla bedankte sich für die stetige Unterstützung durch Kroatien. „Das schätzen wir sehr. Kroatien unterstützt das Kosovo auf unserem Weg zur EU- und NATO-Mitgliedschaft und zur Visaliberalisierung. Kroatien ist auch eingeladen, seine Rolle im Dialog zwischen dem Kosovo und Serbien zu stärken“, sagte Haradinaj Stublla.

(Quelle: HRT)