Illustration (Foto: HRT) Illustration (Foto: HRT)

 Die Organisatoren haben bestätigt, dass alles für Ultra Europa bereit ist. 

"In diesem Jahr findet das Festival Ultra Europa Split an einen neuen Standort statt. Das Park Mlados , ist 15.000 Quadratmeter grösser als das Poljud-Stadion, wo Ultra vorher war und kann 55.000 Besucher empfangen, 10.000 mehr als Poljud" sagte der Veranstalter des Festivals, Joe Bašić.

Die Veranstalter erwarten pro Tag fünf- bis sechstausend Besucher mehr als in den Vorjahren. Auch die neue Bühne wird grösser als bisher sein- fast 80 m breit und 16 m hoch. 

Auf die Frage, ob der Vertrag mit der Stadt Split, wo das Festival bis 2023 stattfinden soll, gekündigt werden könnte, antwortete Bašić :

„Ich bin der Garant dafür, dass dieses Festival in Kroatien bleibt, weil ich nicht ausserhalb Kroatiens arbeiten möchte.“

Das Festival beginnt heute Abend um 19 Uhr und der Auftritt von David Guetta ist auch bestätigt.