Illustration (Foto: Damir Spehar/PIXSELL) Illustration (Foto: Damir Spehar/PIXSELL)

2 Millionen und 130 Tausend Ankünfte beziehen sich auf ausländische Touristen, was ungefähr 50 % der Ankünfte und 58 % der Übernachtungen im Vergleich zum Juli letzten Jahre entspricht.

Die meisten Touristen kommen aus Deutschland, Slowenien und Polen.

Die beliebtesten Ziele im Juli waren Vir, Rovinj, Medulin, Novalja und Mali Lošinj.