Der kroatische Tennisspieler Marin Čilić (Foto: Marin Tironi_PIXSELL) Der kroatische Tennisspieler Marin Čilić (Foto: Marin Tironi_PIXSELL)

Der Erlös gehe für den Bau eines multifunktionalen Sportplatzes in der Grundschule in Tordinci im Vukovar-Srijem Gespanschaft.

An dem humanitären Tennisturnier nehmen die kroatischen Spitzensportler wie Luke Modrić, Ivana Rakitić, Dejana Lovren, Mario Mandžukić, Valent und Martin Sinković, Ivan Dodig, sowie Mate Pavić, Nikola Mektić, Franko Škugor, Sara Kolak, Ana Konjuh, Dino Levačić, Bojan Bogdanović, Ivan Klasnić und viele andere teil.

Neben dem Ticketverkauf wird es verschiedene Gewinnspiele und Verlosungen geben.

"Die Idee für diese Aktion begann letzten Sommer, als ich mich auf der Insel Korčula, für die amerikanische Tour vorbereitete. Dort habe ich mich mit Modrić und Kovačić getroffen. Wir haben uns verabredet, Paare zu spielen, aber uns fehlte ein Spieler, also haben wir Vrsaljko und Lovren eingeladen. Ausserdem begann eine Lawine über soziale Netzwerke und so kam die Idee, dass sich alle kroatische Sportler versammeln, um humanitäre Hilfe für Kinder zu leisten," erklärte Čilić.