Illustration (Foto: HRT) Illustration (Foto: HRT)

Die Führung der kroatischen Feuerwehr legte Kränze am Grab der nicht identifizierten Opfer des Unabhängigkeitskrieges, am Grab des Ehrenpräsidenten der Feuerwehr Teodor Fricki und an dem Denkmal des Vaters der kroatischen Feuerwehr Stjepan Deželić.  

Der Feuerwehrchef Slavko Tucaković sagte, dass heute  90 Feuerwehrwagen, 75 Lieferwagen und 15 Beschaffungs- und Forstfahrzeugen an Einheiten und freiwillige Feuerwehren in der gesamten Republik Kroatien verteilt werden.