Illustration (Foto: HRT) Illustration (Foto: HRT)

„Heute, am 7. Juli 2020, verzeichneten Seismologen des seismologischen Dienstes um 11.45 Uhr ein starkes Erdbeben mit einem Epizentrum 15 km südöstlich von Mostar. Die Stärke des Erdbebens betrug laut Richterskala 4,3, währen die Intensität des Erdbebens im Epizentrum bei V-VI der EMS-Skala betrug," erklärte der seismologische Dienst der Republik Kroatien.

Das Erdbeben war auch an der kroatischen Küste zu spüren, von Split bis Dubrovnik.

Bis jetzt wurden keine größeren Schäden ohne menschlichen Opfer gemeldet.

(Quelle: HRT)