Illustration (Foto:HRT) Illustration (Foto:HRT)

"Wir freuen uns über das Interesse junger und gebildeter Menschen, die in das Verteidigungssystem eintreten mochten, denn Sie sind die Zukunft kroatischer Armee", sagte der Generalstabschef der kroatischen Armee Mirko Šundov.

"Ich kam zur Armee, weil mein Vater ein Verteidiger war, mein Bruder trat der Armee bereits 2012 bei und ich bin geehrt und stolz, die Farben der kroatischen Flagge zu verteidigen", sagte Matea Andrlić, eine der Rekrutinnen.