Illustration (Foto: Matija Topolovec/PIXSELL) Illustration (Foto: Matija Topolovec/PIXSELL)

Aufgrund des zunehmenden Verkehrs und der aktuellen Kontrollen beim Überqueren der Staatsgrenze sind an den meisten Grenzübergängen mögliche längere Wartezeiten. 

Auf alle wichtigeren Strassen ist auch mit gelegentlichen Staus zu rechnen, insbesondere auf der Autobahn A1 Zagreb-Split-Ploče, A2 Zagreb-Macelj, A3 Bregana-Lipovac, A6 Rijeka-Zagreb, A7 Rupa-Diračje. Mit verstärktem Verkehr ist auf der Krk-Brücke, bei den Zufahrten zu Touristenzentren sowie auf bestimmten Fährhäfen zu rechnen.