Hafen Gaženica in Zadar (Foto: Dino Stanin/PIXSELL) Hafen Gaženica in Zadar (Foto: Dino Stanin/PIXSELL)

Der Kreuzfahrthafen von Zadar stand in enger Konkurrenz mit dem norwegischen Kreuzfahrthafen OldenLeon und dem japanischen Yokohama. Gerade im letzten Jahr konnte der Kreuzfahrthafen von Zadar einen großen Fortschritt im Management aber auch in der Abwicklung von Passagieren verzeichnen.

"Seitdem der Kreuzfahrthafen von Zadar zum weltweiten Netzwerk der Kreuzfahrthäfen (Global Ports Holding) gehört, haben wir uns vollkommen den besten Standards und Richtlinien gewidmet, die wir in den Jahren durch Erfahrung angesammelt haben. Dies ist eine Bestätigung für die Bemühungen der Gespanschaft Zadar, der Hafenbehörde von Zadar und der GPH. Diese Auszeichnung ist auch eine Motivation, weiterhin in Zadar und in allen anderen von uns verwalteten Häfen tätig zu sein“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Global Ports Holding Emre Sayın.

Hafen von Zadar (Foto: HRT)

Die Auszeichnung Seatrade Cruise Awards wird seit zehn Jahren den besten Kreuzfahrthäfen in der Welt vergeben. Jedes Jahr konkurrieren mehrere hundert Häfen weltweit. Dass der Kreuzfahrthafen von Zadar (Zadar Cruise Port) in diesem Jahr gewonnen hat, ist sehr bedeutend für den Tourismus und die Wirtschaft in Zadar, aber auch für die Entwicklung des Tourismus in ganz Kroatien.

(Quelle: HRT/fenix-magazin)