Illustration (Foto:HRT) Illustration (Foto:HRT)

In den letzten 24 Stunden wurden in Kroatien keine neuen Coronavirus-Fälle gemeldet.

Auch gibt es keine weiteren Todesfälle.

Die Geschäfte wurden heute ebenfalls wieder eröffnet, nachdem der nationale Zivilschutz das seit letztem Monat geltende Arbeitsverbot an Sonntagen aufgehoben hatte, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen.

Bisher haben sich von den insgesamt 2.246 infizierten Menschen 2.072 Menschen von der Krankheit erholt.

103 Menschen starben an den Folgen des Virus.

Weitere 71 Personen sind in Behandlung.

Davon befinden sich 24 im Krankenhaus.

Vier von ihnen sind an Beatmungsgeräte angeschlossen.