Der indische Ausserordentlicher und bevollmächtigter Botschafter in Kroatien (Foto: HRT) Der indische Ausserordentlicher und bevollmächtigter Botschafter in Kroatien (Foto: HRT)

Ram Nath Kovind wird vom 25. bis 28. März in Kroatien bleiben. Der Grund des Besuchs ist die Intensivierung der bilateralen Beziehungen zwischen Kroatien und Indien.

Arindam Bagchi, der indische Ausserordentlicher und bevollmächtigter Botschafter in Kroatien, sagte für das kroatische Fernseher HRT, dass der indische Präsident mit einer Delegation von 35 Geschäftsleuten zu Besuch kommt.

"Wir glauben, dass sein Besuch unsere Geschäftsbeziehungen stärken wird," sagte Bagchi.

Ausserdem hofft er, dass die kroatischen Geschäftsleute Indien, als die am schnellsten wachsende Wirtschaft der Welt betrachten werden und die Möglichkeiten, die diese Tatsache bietet nutzen wollen.

Bagchi meinte, dass Kroatien in Indien vor allem nach dem Erfolg der kroatischen Fussballmannschaft bei der Weltmeisterschaft als Reiseziel erkannt worden ist. Er sagte, dass auch Bollywood, die indische Filmindustrie, in Kroatien drehte, möchte.