Regierungsgebäude auf den Markusplatz in Zagreb (Foto: Goran Stanzl/PIXSELL) Regierungsgebäude auf den Markusplatz in Zagreb (Foto: Goran Stanzl/PIXSELL)

Die Wahlfrist beginnt am 22. November. Im Zeitraum von 12 Tagen muss jeder, der sich um das Amt des Präsidenten der Republik Kroatien bewerben und zur Präsidentschaftswahl aufstellen möchte, mindestens 10.000 Unterschriften einsammeln.

Die offizielle Kampagne dauert 16 Tage. 

Die derzeitige Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarović und der potenzielle Präsidentschaftskandidat Zoran Milanović haben bisher nur ihr politisches Programm der Öffentlichkeit vorgestellt. 

(Quelle: HRT)