Illustration, (Foto: HRT) Illustration, (Foto: HRT)

Das Erdbeben hat Kroatien heute Morgen gegen 6:34 Uhr erschüttert! Ein zweites folgte etwas später und ein drittes der Stärke 3,7 Grad um 7:41 Uhr.

Das Epizentrum lag in Kašina, 7 Km von Zagreb entfernt.

Ein Kind wurde schwer verletzt. 

Wie hoch der materielle Schaden ist, muss erst noch festgestellt werden. 

Notdienste sind vor Ort, achten Sie darauf, dass die Menschen aufgrund des Coronavirus Abstand voneinander halten.

Das Innenministerium erklärte am Sonntagmorgen, dass die Menschen zwar nach draußen gehen sollen, sich jedoch aufgrund des Risikos einer Coronavirusinfektion nicht in Gruppen aufhalten sollen und den Anweisungen der Seismologen folgen sollen.

(Quelle: HRT)