Illustration (Foto: HRT) Illustration (Foto: HRT)

Bisher wurden 64.266 Personen getestet, davon 584 in den letzten 24 Stunden. 38 Personen sind im Krankenhaus und davon sind 6 Patienten am Beatmungsgerät angeschlossen.

Aufgrund der günstigen epidemiologischen Situation hat der Zivilschutz weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen eingeleitet.  

Das Versammlungsverbot für mehr als 40 Personen wurde aufgehoben und ab heute wird die Anzahl der Personen, die an öffentlichen Veranstaltungen teilnehmen können, durch die Empfehlungen und Anweisungen des kroatischen Instituts für öffentliche Gesundheit bestimmt.

Sportwettkämpfe können ohne Zuschauern ab dem 30. Mai im Freien und ab dem 13. Juni in Hallen ausgetragen werden.

Ab dem 29. Mai dürfen bei den Bestattungen und Trauerfeier ausser Familienmitglieder auch andere Personen teilnehmen. Auch bei den Hochzeitszeremonien können neben Familienmitglieder und Zeugen auch andere Personen teilnehmen.

Natürlich müssen dabei alle vorgeschriebenen Massnahmen  des kroatischen Instituts für öffentliche Gesundheit eingehalten werden.