Illustration (Foto: HRT) Illustration (Foto: HRT)

In den letzten 24 Stunden sind 4.009 neue Coronavirus-Fälle gemeldet worden. 51 Menschen sind an den Folgen der Krankheit gestorben. Die Zahl der aktiven Fälle beläuft sich auf 20.691. Unter den aktiven Fällen werden mehr als 2.136 Personen in den Krankenhäusern behandelt, 252 von ihnen werden künstlich beatmet. 

In der Gespanschaft Međimurje sind 240 neue Fälle verzeichnet worden, in der Gespanschaft Varaždin 251 Neuinfektionen. Die Stadt Zagreb verzeichnet mit 611 die größte Anzahl an neuen Fällen. Die Gespanschaft Split-Dalmatien registrierte 479 Neuinfektionen. 

Seit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie haben sich in Kroatien 115.626 Personen an dem Virus infiziert. Insgesamt sind 1.552 Personen in Kroatien an den Folgen der Krankheit gestorben, während 92.349 sich von der Krankheit erholen konnten. In Selbstisolation befinden sich derzeit 50.165 Menschen. Insgesamt haben sich 713.729 Personen in Kroatien testen lassen, davon 11.487 in den letzten 24 Stunden.

(Quelle: HRT)