Illustration (Foto: Grgo Jelavic/PIXSELL) Illustration (Foto: Grgo Jelavic/PIXSELL)

 2048 Patienten befinden sich im Krankenhaus, von denen 185 Patienten an ein Beatmungsgerät angeschlossen sind. 43 Menschen sind gestorben.  

Seit März haben sich  220.982 Personen in Kroatien mit dem neuen Coronavirus infizierte, von denen 4446 gestorben sind und  211.633 Personen haben sich von dem Virus erholt.  

Derzeit sind 18.381 Menschen in der Selbstisolation und bisher wurden insgesamt 1.087.992 Personen getestet, davon  7 074 in den letzten 24 Stunden. 

Die erste Lieferung des Moderna-Impfstoffes, die heute ankommen soll, wird sofort in die Gespanschaft  Sisak-Moslavina versendet. Damit sollten 1.000 Mitglieder des Rettungsdienstes und 2.000 Menschen geimpft werden.

"3600 Dosen werden geliefert, alles geht in die Gespanschaft Sisak-Moslavina", sagte der Direktor des kroatischen Instituts für öffentliche Gesundheit Krunoslav Capak.