Illustration (Foto: HRT) Illustration (Foto: HRT)

In den Krankenhäusern werden 313 Personen behandelt, 24 von ihnen werden künstlich beatmet. Neun Menschen sind an den Folgen der Krankheit gestorben.

Die Gespanschaft Split-Dalmatien verzeichnet mit 48 die höchste Anzahl von Neuinfektionen in Kroatien. In Split sind vier Menschen an den Folgen des Coronavirus gestorben. In den letzten 24 Stunden wurden 725 Personen auf das Coronavirus in der Gespanschaft Split-Dalmatien getestet.

„Wir haben eine große Anzahl von getesteten Personen. Seit über einem Monat haben wir eine große Anzahl von Proben. Sie reichen täglich von 600 bis 1000 und liegen im Bereich von 11 bis 15 Prozent zum Prozentsatz der Neuerkrankungen," sagte die Direktorin des Lehrinstituts für öffentliche Gesundheit der Gespanschaft Split-Dalmatien Željka Karin.

Seit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie haben sich in Kroatien 13.368 Personen an dem Virus infiziert.

(Quelle: HRT)