Illustration (Foto: Goran Kovacic/PIXSELL) Illustration (Foto: Goran Kovacic/PIXSELL)

4 Menschen sind gestorben.

266 Patienten befinden sich im Krankenhaus, von denen 24 an ein Beatmungsgerät angeschlossen sind.

Seit März haben sich 15.572 Personen in Kroatien mit dem neuen Coronavirus infizierte, von denen 261 gestorben sind und 14.111 Personen haben sich von dem Virus erholt.

Derzeit sind 9.329 Menschen in der Selbstisolation und bisher wurden insgesamt 279.035 Personen getestet, davon 5.351 in den letzten 24 Stunden.

Deutschland hat gestern Regionen aus 11 europäischen Ländern auf die Liste der Risikogebiete gesetzt, darunter auch die Gespanschaft Lika-Senj.