Coronavirus (Foto: Dusko Jaramaz / PIXSELL) Coronavirus (Foto: Dusko Jaramaz / PIXSELL)

Der jüngste Abwärtstrend setzt sich heute weiter fort. Die Zahl der aktiven Fälle liegt bei 14.507. . 2.237 Covid-Patienten werden im Krankenhaus behandelt, 253 von ihnen müssen künstlich beatmet werden. 41 Menschen sind in den letzten 24 Stunden an den Folgen des Virus gestorben. Die Positivitätsrate liegt bei etwas mehr als 21 Prozent, doch im Vergleich zur Vorwoche um sieben Prozent weniger.

Seit dem Ausbruch der Pandemie haben sich 332.183 Personen in Kroatien mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. 7.081 Menschen sind an den Folgen des Virus gestorben. 

Gegenwärtig befinden sich 33.939 Menschen in der Selbstisolation. Insgesamt wurden in Kroatien bis heute 1.804.187 Corona-Tests durchgeführt, davon 9.282 in den letzten 24 Stunden.

Der Leiter des kroatischen Amtes für öffentliche Gesundheit Krunoslav Capak erklärte auf der Pressekonferenz des nationalen Zivilschutzes, dass Personen, die eine Corona-Infektion überlebt haben, sich nur mit einer Dosis impfen müssen. Er erklärte außerdem, dass die Zahl der Neuinfektionen im Vergleich zur Vorwoche um 13,5 Prozent gefallen ist und gestern an einem Tag 46.887 Menschen geimpft wurden.

Bis einschließlich 29. April wurden 682.757 Personen gegen COVID-19 geimpft. Davon 490.230 nur mit der ersten und 189.969 Personen haben bereits die zweite Impfdosis erhalten. 

(Quelle: HRT)