Illustration (Foto: Kristina Stedul Fabac/PIXSELL) Illustration (Foto: Kristina Stedul Fabac/PIXSELL)

In den letzten 24 Stunden wurden 1131 neue Coronavirus-Fälle registriert und die Zahl der aktiven Fälle in Kroatien beläuft sich auf 4.233.

505 Patienten befinden sich im Krankenhaus, von denen 24 Patienten an ein Beatmungsgerät angeschlossen sind. 1 Person ist gestorben.

Seit März haben sich 23.665 Personen in Kroatien mit dem neuen Coronavirus infizierte, von denen 345 gestorben sind und 19.087 Personen haben sich von dem Virus erholt.

Derzeit sind 17.242 Menschen in der Selbstisolation und bisher wurden insgesamt 385.072 Personen getestet, davon 5.693 in den letzten 24 Stunden.

Mit der Zunahme der Corona-Fälle füllten sich die Krankenhausbetten zunehmend. Das Gesundheitssystem steht unter grossen Druck. Die Ärzte warnen, dass während der Kampf gegen Coronavirus geführt wird, wurde die Behandlung anderer Krankheiten verlangsamt.