Illustration (Foto: Goran Stanzl/Igor Kralj/LookerStudio/BaLL LunLa/Joe McUbed/Lorenz Ticines / PIXSELL/SHUTTERSTOCK) Illustration (Foto: Goran Stanzl/Igor Kralj/LookerStudio/BaLL LunLa/Joe McUbed/Lorenz Ticines / PIXSELL/SHUTTERSTOCK)

2.223 Patienten befinden sich im Krankenhaus, von denen 240 Patienten an ein Beatmungsgerät angeschlossen sind. 52 Menschen sind gestorben.  

Seit März 2020 haben sich 335.173  Personen in Kroatien mit dem neuen Coronavirus infizierte, von denen 7.182 gestorben sind und 314.839 Personen haben sich von dem Virus erholt. 

Derzeit sind  32.614 Menschen in der Selbstisolation. Bisher wurden insgesamt 1.822.875 Personen getestet, davon 8.370 in den letzten 24 Stunden. 

Bisher wurden 707.057 Personen geimpft, 503.960 Personen mit der ersten Dosis und 200.518 Personen wurden bereits auch mit der zweiten Dosis geimpft.  

Die Zahl der Neuinfizierten sinkt und liegt heute in ganz Kroatien unter 1.000. Wir haben Grund zum Optimismus, aber nur, wenn wir alle Massnahmen respektieren, sagte der kroatische Innenminister Davor Božinović

Die Massenimpfung gehen weiter und drei weitere Standorte werden in Zagreb geöffnet.