Illustration (Foto: Srecko Niketic / PIXSELL) Illustration (Foto: Srecko Niketic / PIXSELL)

1.390 Patienten befinden sich im Krankenhaus, von denen 155 Patienten an ein Beatmungsgerät angeschlossen sind. 20 Menschen sind gestorben.  

Seit März 2020 haben sich  274.054 Personen in Kroatien mit dem neuen Coronavirus infizierte, von denen 5.967 gestorben sind und 255.639 Personen haben sich von dem Virus erholt.  

Derzeit sind  33.376 Menschen in der Selbstisolation.  

Bisher wurden insgesamt 1.559.330 Personen getestet, davon 9.476 in den letzten 24 Stunden. 

Bisher wurden 385.724 Personen geimpft, 296.411 Personen mit der ersten Dosis und 89.313 Personen wurden bereits auch mit der zweiten Dosis geimpft. 

"Die Zahl der Coronavirus-Fälle wächst bei uns aber auch in den umliegenden Ländern.  Es ist wichtig, dass jeder ein hohes Mass an persönlicher Verantwortung zeigt. Wir sind eins von den wenigen Ländern, in denen es keine Ausgangssperre gab. Es gibt globale Schwierigkeiten mit AstraZeneca", sagte der kroatische Premierminister Andrej Plenković.