Illustration (Foto: HRT) Illustration (Foto: HRT)

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie haben sich in Kroatien 5.604 Personen an dem Virus infiziert. 157 Personen sind an den Folgen der Krankheit gestorben, während 4.861 wieder genesen sind. 117 Patienten befinden sich in ärztlicher Behandlung im Krankenhaus. Sieben Patienten sind an ein Beatmungsgerät angeschlossen. 

128.132 Personen wurden bis heute getestet, davon 727 in den letzten 24 Stunden. In Selbstisolation befinden sich gegenwärtig 2008 Personen.

Die meisten Neuinfektionen befinden sich in der Gespanschaft Split-Dalmatien - 30. In der Stadt Zagreb 18, in der Gespanschaft Osijek-Baranja acht neue Coronavirus-Fälle, in der Gespanschaft Vukovar-Srijem sechs neue Fälle, in der Gespanschaft  Primorje-Gorski kotar und jeweils ein neuer Fall von Coronavirus in der Gespanschaft Sisak-Moslavina, der Gespanschaft Virovitica-Podravina und der Gespanschaft  Brod-Posavina.

(Quelle: HRT)