Vili Beroš, Gesundheitsminister (Foto:HRT) Vili Beroš, Gesundheitsminister (Foto:HRT)

Insgesamt wurden in Kroatien 495 Coronavirus-Fälle bestätigt.

Das sind 53 mehr Fälle als gestern.

22 Personen haben sich von der Krankheit erholt, während 2 Patienten gestorben sind.

Bei dem letzten Toten handelt es sich um einen 74-jährigen Mann aus Zagreb, der an Krebs litt. 

Insgesamt wurden 4.208 Personen auf das Virus getestet.

Der kroatische Gesundheitsminister bekräftigte erneut, dass die Epidemiologische Situation unter Kontrolle sei.