Illustration (Foto:HRT) Illustration (Foto:HRT)

In den letzten 24 Stunden wurden in Kroatien 41 neue Corona-Fälle und ein coronabedingter Todesfall gemeldet.

Derzeit gibt es im Land noch 749 aktive Fälle.

133 Personen werden im Krankenhaus behandelt, neun von ihnen künstlich beatmet.

In der Gespanschaft Istrien gibt es einen neuen Fall - in einem Altersheim in Pula.

Seit dem Ausbruch der Pandemie haben sich in Kroatien 4.922 Personen an dem Virus infiziert.

 4.034 sind wieder genesen, während 140 an den Folgen der Krankheit gestorben sind.