Illustration, (Foto: HRT) Illustration, (Foto: HRT)

Der Zivilschutz appellierte an die Bürger, die heute Morgen wegen des Erdbebens in Zagreb auf die Straße gingen, sich aufgrund der Kälte angemessen zu kleiden und Abstand voneinander zu halten, um die Ausbreitung der Coronavirus-Infektion zu verhindern.

Im Zagreber Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern wurde das Coronavirus gestern ebenfalls eingeschleppt.

Ein Patient hatte dem Krankenhauspersonal vor seiner OP eine potenzielle Infektion verschwiegen. 

Kurz vor seiner OP hatte er Kontakt mit einem infizierten Verwandten aus Deutschland.

(Quelle: HRT)