Illustration, (Foto: HRT) Illustration, (Foto: HRT)

In Kroatien wurden heute 56 Coronavirus-Infizierte gemeldet.

Am Vortag waren es 47 an der Zahl.

Bisher haben in Kroatien 15 Menschen den Kampf mit dem Virus verloren.

Bei allen handelt es sich um ältere Menschen oder Menschen mit Vorerkrankungen.

125 Personen haben sich hierzulande von der Krankheit erholt.

Die kroatischen Epidemiologen betonten heute erneut, dass die nächsten zwei bis drei Wochen entscheidend für die Kontrolle der Ausbreitung der Infektion seien.

Weltweit wurden 1.202.609 Coronavirus-Infektionen gemeldet.

64.732 Menschen sind bisher gestorben, während 246.640 wieder gesund sind.

Die drei betroffensten Infektionsländer sind die USA, Spanien und Italien.

Während man in den letzten beiden hofft, den Höhepunkt der Epidemie erreicht zu haben und einen Rückgang der Zahl der Infizierten und Verstorbenen erwartet, haben die USA gerade begonnen, die Kurve zu erklimmen.