Vernissage in München (Foto: HTZ) Vernissage in München (Foto: HTZ)

Die Ausstellung zeigt einige der schönsten Naturschönheiten Kroatiens und das kroatische Kulturerbe aus der Perspektive berühmter kroatischer Fotografen und den Charakter ihrer Heimat eingefangen haben – überraschend, unkonventionell, hautnah und aus der Distanz. Besucher können bis zum 23. Februar 2020 die Fotoausstellung im Zentrum von München besuchen.

„Es ist uns eine Ehre alle Schönheiten Kroatiens durch Fotografien unserer Künstler in den Räumlichkeiten einer der meistbesuchten Galerien in Deutschland zu präsentieren. Dies ist eine große Gelegenheit für Kroatien sich im Herzen von Münchens vorzustellen, vor allem da Deutschland der wichtigste Markt für den kroatischen Tourismus ist. Der größte Umsatz kommt aus den südlichen Bundesländern. Ich bin sicher, dass eine große Anzahl von Deutschen sowie deren Gäste aus der ganzen Welt diese Ausstellung besuchen werden," sagte der Direktor der kroatischen Zentrale für Tourismus Kristjan Staničić.

Fotoaustellung in München (Foto: HTZ)

Auf den Fotografien sind Motive der kroatischen Städte, Inseln, Burgen, Kathedralen, National- und Naturparks abgebildet, sowie autochthone Besonderheiten wie das mittelalterliche Ritterspiel Sinjska Alka, der traditionelle Männerchor oder die kroatischen Volkstrachten.

„Wir sind stolz auf die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Kunsthalle und der Niederlassung der kroatischen Zentrale für Tourismus in München, die zu einer Fotoausstellung geführt hat. In diesem Jahr werden über 3 Millionen Gäste aus aller Welt den Weihnachtsmarkt in München besuchen. Die erste Pop-up-Ausstellung eines Landes in der Kunsthalle wurde als eine für Passanten sichtbare Glasausstellung konzipiert und präsentiert das kroatische Kulturerbe mit Rijeka als Kulturhauptstadt Europas 2020 und die unberührte Natur Kroatiens, sagt die Leiterin der Niederlassung der kroatischen Zentrale für Tourismus in München Nera Miličić.

Licht und Farbe - Kroatien im Perspektivenwechsel (Foto: HTZ)

Gelegen im Herzen der Münchner Innenstadt, zwischen Marienplatz und Odeonsplatz, organisiert die Kunsthalle jährlich drei Ausstellungen und hat internationalen Ruf erlangt. Die Kunsthalle begrüßt jährlich ca. 300.000 Gäste und gehört zu den führenden Ausstellungshäusern Deutschlands.

Die Eröffnung der Ausstellung fiel mit der Eröffnung des Weihnachtsmarktes in München zusammen. Sozusagen hat Kroatien im Zentrum der bayerischen Adventsveranstaltung eine außergewöhnliche Bühne erhalten hat.