Die WTM 2017 in London (Foto: HRT) Die WTM 2017 in London (Foto: HRT)

Tourismusminister Gari Cappelli eröffnete am Montag den kroatischen Stand auf der World Travel Market 2018 in London. Er sagte, dass Kroatien in diesem Jahr ein Wachstum von 5 Prozent im Tourismussektor erwarte, einschließlich eines Anstiegs von 15 Prozent auf dem britischen Markt. Mit der Teilnahme von rund 185 Ländern an der Messe ist Kroatien bestrebt sich weiterhin auf dem Markt zu etablieren.

"Jedes Wachstum, ist ein Schritt nach vorne, und wir können nicht erwarten, dass jedes Jahr ein zweistelliger Zuwachs erzielt wird. Wichtig ist, dass wir uns auf das konzentrieren, was wir erreicht haben, und das den Umsatz vor und nach der Saison erhöht ", sagte Tomislav Fain vom Verband der kroatischen Reisebüros.

Tourismusminister Cappelli kommentierte den wachsenden Wettbewerb auf dem Markt. "Wir haben darauf reagiert, indem wir die Preise gesenkt haben. Außer in den Segmenten wo eine Preiserhöhung unumgänglich war haben wir sie erhöht, quasi in denen wir wirklich ein Qualitätsniveau erreicht haben, die eine solche Steigerung erfordern. Dies ist der einzig richtige Weg, um auf Marktveränderungen zu reagieren. "

Quelle: HRT