Illustration (Foto: HRT) Illustration (Foto: HRT)

Bisher wurden rund einhundert Kunstwerke aus Rumänien, Deutschland und Kroatien eingereicht. Wie jedes Jahr wird erwartet, dass die Mehrzahl der Arbeiten Ende Januar eingehen wird. Es wird auch erwartet, dass andere Länder teilnehmen, darunter Serbien, Ungarn, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien und Peru. Die Organisatoren der Veranstaltung, der Bildhauer Ante Karačić und die in Iserlohn lebende Künstlerin Ankica Karačić erwarten bis zum Ende des Wettbewerbs, dass bis zu vierhundert Kindern teilnehmen werden. 

Die ausgestellten Kunstwerke werden am 15. März in der Stadtgalerie in Iserlohn ausgestellt, am 5. April in der kroatischen Gemeinde Lovas und am 12. April im rumänischen Karaševo.

Eine Handvoll Teilnehmer der Schule Ljubomir-Ljubo Radoš in Crvenice (Bosnien-Herzegowina) in der Nähe von Tomislavgrad haben an die Organisatoren der Veranstaltung geschrieben:

„Liebe Freunde, Ankica und Ante,

Wir, die Schüler der ersten und fünften Klasse,sowie unsere Lehrerin Janja von der Crvenice-Schule in der Nähe von Tomislavgrad, wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr. An dieser Stelle möchten wir uns bei Ihnen für die freundlichen Worte bedanken, die Sie über unsere kleine Schule gesagt haben, die von den Medien in Kroatien aufgegriffen wurden. Wir sind mit Ihren Kunstwerken bestens vertraut. Wir mögen besonders die Kreuze von Ante, während unser Lehrerin die Aquarelle von Ankica mag. Alles Gute von der Crvenice-Schule! "

Die Schüler aus Crvenice nehmen jedes Jahr am Wettbewerb teil und reichen oft einige der preisgekrönten Kunstwerke ein.

 

Kategorie: Bildende Kunst

Techniken: Mischtechnik, Collage, Tusche, Marker

Format: A4

Einsendeschluss ist der 15. Februar 2019.

Folgende Informationen müssen auf die Rückseite jedes Kunstwerks geschrieben werden:

Vollständiger Name des Schülers, Klasse, Name und Adresse Ihrer Schule, E-Mail-Adresse und vollständiger Name Ihres Mentors. (Bitte deutlich in Druckbuchstaben drucken).

Postadresse: Ankica und Ante Karačić, Stormstr. 3, 58640. Iserloh, Deutschland

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die folgende E-Mail-Adresse: a.karacic@gmx.de

 

Kategorie: Literaturbeiträge

Die Literaturbeiträge müssen in kroatischer Sprache eingereicht werden. Wenn die Werke in einer zweiten Sprache (Englisch, Deutsch, Rumänisch, Spanisch usw.) verfasst worden sind, müssen sie ins Kroatische übersetzt werden. In diesem Fall muss das Original und die kroatische Fassung zusammen eingereicht werden. Alle literarischen Stilformen und Längen werden akzeptiert und müssen im Word-Format (11pt, Times New Roman) geschrieben werden. Geschriebene Originalwerke von Hand müssen eingescannt und im PDF-Format eingereicht werden.

Einsendeschluss ist der 15. Februar 2019.

Alle eingereichten Literaturbeiträge müssen folgende Informationen enthalten:

Vollständiger Name des Schülers, Klasse, Name und Adresse der Schule, E-Mail-Adresse und vollständiger Name des Mentors.

Bitte senden Sie alle Arbeiten an Jadranka Gradac unter der folgenden E-mail- Adresse: uprava@matica-hrvatska-ruhrgebeit.de

Es werden jeweils Auszeichnungen für drei Schüler in jeder Klasse von 1–4 und 5–8 vergeben.