Kirche am Hof, Inneres (Foto: Wikipedia) Kirche am Hof, Inneres (Foto: Wikipedia)

Über das ganze Jahr verteilt sollen zahlreiche Festlichkeiten und Ereignisse zur Feier des 50. Jubiläums der Kroaten in der Kirche Am Hof stattfinden. Die Feierlichkeiten sollen bis zum Mai des nächsten Jahres anhalten, und somit steht bis dahin alles im Zeichen des 60. Und 50. Jubiläums.

Seit 1969 wirken die Kroaten unter dem Namen kroatische katholische Mission in Wien in der Kirche am Hof im 1. Bezirk der Stadt Wien. Zwei Jahre später, wurde die Mission von den Franziskanern der kroatischen Franziskanerprovinz Hl. Kyrill und Method übernommen. Daraufhin wurde die kroatische Gemeinde ein offizieller Teil der Wiener Erzdiözese.

Wie alle Missionen, diente auch diese vor allem um den Verlust der Heimat zu stillen. Ebenfalls gab sie den Gastarbeitern Hoffnung und dennoch eine Verbundenheit zur Heimat durch die Menschen mit gleichem Hintergrund. Mehr als ein halbes Jahrhundert dienen die Pfarrer, Diakone und andere Mitarbeiter als Seelsorger der kroatischen Gemeinde.

Am 6. Oktober wird es einen Tag der Nonnen geben, die seit 50 Jahren hier tätig sind. Es soll auch eine Ausstellung mit alten Fotografien geben, die die Gemeindemitglieder und Besucher zurück in die Vergangenheit bringen soll. Es soll auch ein Familienfest mit einem Fußballturnier organisiert werden, dann ein Konzert. Ebenfalls soll bis dahin eine Monographie  zum 60. Jahrestag der Gründung der Mission im Jahr 1960 herausgeben werden.