Präsidentin Kolinda Grabar - Kitarović mit Mitgliedern der ACAP (Foto: Büro der Präsidentin) Präsidentin Kolinda Grabar - Kitarović mit Mitgliedern der ACAP (Foto: Büro der Präsidentin)

Bei ihrer Rede bedankte sie sich bei den Mitgliedern für ihr Engagement zugunsten der Entwicklung der kroatischen Wirtschaft und der Stärkung der Zusammenarbeit. In den fünf Jahren des Bestehens der Organisation sei sehr viel für die Entwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen Kroatien und den USA getan worden.

Kroatien unterstütze die Arbeit der Organisation vollends, da der Verband dazu beiträgt die kroatischen Interessen voranzutreiben.

In diesem Sinne sei es wichtig dass der Verband der kroatisch-amerikanischen Experten den Anstoß dazu geben die Zusammenarbeit in den Bereichen wie Wirtschaft voranzutreiben. Dies sei eine der Bedingungen für eine fortwährende Entwicklung.

„Es ist beeindruckend wie erfolgreich ihr trotz der großen Konkurrenz seid. Das zeigt einerseits wie großartig die kroatische Nation ist und andererseits, dass wir in der Heimat die Korruption und Vetternwirtschaft beseitigen müssen“, betonte die Präsidentin bei ihrer Rede. All die erfolgreichen Kroaten in den Vereinigten Staaten und weltweit seien ein Beispiel dafür, was man erreichen kann durch harte Arbeit und ohne Beziehungen.

Quelle: HRT