Dragan Čović (Foto: Boris Scitar/Vecernji list/PIXSELL) Dragan Čović (Foto: Boris Scitar/Vecernji list/PIXSELL)

Dragan Čović wird in den nächsten acht Monate in diesem Amt bleiben. Der bisherige Vorsitzende Bakir Izetbegović bleibt als Vizevorsitzender weiter tätig.

Čović hat auf Twitter hervorgehoben, dass die Integration Bosnien-Herzegowinas in die EU und der NATO die Prioritäten seiner Arbeit sind. Dies werde Bosnien-Herzegowina, mit einem konstruktiven politischen Dialog und Reformen, Stabilität und Fortschritt bringen.

Die Parlamentarische Versammlung von Bosnien-Herzegowina ist das gesetzgebende Organ von Bosnien-Herzegowina. Es besteht aus zwei Kammern: dem Repräsentantenhaus mit 42 Mitgliedern, die für eine vierjährige Amtszeit nach Verhältniswahl gewählt werden und dem Haus der Völker, die von den Parlamenten der Entitäten ernannt werden.

(Quelle: HRT)