Der Vatikan (Foto: HRT) Der Vatikan (Foto: HRT)

Der kroatische Außenminister Gordan Grlić Radman war heute zu einem offiziellen Besuch im Vatikan. Er wurde von Papst Franziskus empfangen, danach traf er auch den Staatssekretär des Heiligen Stuhls Erzbischof Paul Gallagher.

Neben der Bestätigung der traditionell starken Beziehungen zwischen Kroatien und dem Vatikan diskutierten Minister Grlić Radman und seine Gastgeber auch die Position des kroatischen Volkes in Bosnien-Herzegowina.

„Wir haben natürlich über die Position der Kroaten in Bosnien-Herzegowina gesprochen, die auf der Grundlage des Dayton-Abkommens und der Verfassung das Recht haben müssen, ihre eigenen politischen Vertreter auf allen Regierungsebenen wählen zu können", sagte der Minister zu Journalisten."

(Quelle: HRT)