Illustration (Foto: HRT) Illustration (Foto: HRT)

Es ist dem kroatischen Schriftsteller Miro Gavran gewidmet, dessen Stücke weltweit aufgeführt werden.

"Wir haben ein wunderbares Publikum und es gibt nichts besseres für einen Dramatiker, als zu sehen, dass er das Publikum auf der ganzen Welt erreicht," betont Miro Gavran.

Sieben Theaterstücke, zwei Buchpräsentationen, Interviews mit dem Autor und ein Dokumentarfilm machen dieses Festival aus.

"Wir sind sehr Stolz ein Festival in einem so bedeutenden Kulturzentrum wie Prag zu haben,“ sagte die kroatische Botschafterin in der Tschechischen Republik Ljiljana Pancirov.

Das Jubiläumsfestival endet am Samstag mit den Vorstellungen von den kroatischen Theatern Žar ptica und Histrioni.