Hör live zu

Jetzt

Schaue live HTV 5

Magazin

Eine Sondersendung mit einem wechselnden Thema.

Jeden Sonntag wird in fünf Minuten eine Veranstaltung, Person, Phänomen oder Einrichtung in Form von einem Interview vorgestellt oder zu einer Diskussion eingeladen.

  • Europäische Kulturrouten in Kroatien
    05:15

    3. März 2019

    Europäische Kulturrouten in Kroatien

    Kulturrouten laden zu einer Reise durch Raum und Zeit ein und zeigen wie das Erbe verschiedener Länder und Kulturen Europas zu einem gemeinsamen und lebendigen Kulturerbe beiträgt. Die Kulturroute "Destination Napoleon" ist darunter eine der interessantesten Kulturrouten in Kroatien.

  • Interview mit Dario Kremer, dem Leiter des Botanischen Gartens "Fran Kušan"
    05:09
  • Die Pflanzenwelt des Premužić-Wanderpfades auf dem Velebit
    05:09

    9. Juni 2019

    Die Pflanzenwelt des Premužić-Wanderpfades auf dem Velebit

    In Zusammenarbeit mit dem Naturpark Velebit und dem Nationalpark Nord-Velebit wurde ein Bildhandbuch unter dem Titel „ Die Pflanzenwelt des Premužić Wanderpfades auf dem Velebit" veröffentlicht. Dieses Bildhandbuch aus 744 Seiten und 2750 Fotografien von Pflanzen beherbergt unteranderem die Bärlappen, die Farnen, krautige Pflanzen und Sträucher und Bäumen, die auf dem Premužić Wanderpfad auf dem Gebirgszug Velebit vorzufinden sind.

  • Jahrestag des Liedes „Ne dirajte mi ravnicu“
    08:29

    2. Juni 2019

    Jahrestag des Liedes „Ne dirajte mi ravnicu“

    Das Lied „Ne dirajte mi ravnicu“ von Miroslav Škoro feiert in diesem Jahr das 30 Jahrestag. Es wurde in Pittsburgh geschrieben und man nennt es zweite kroatische Hymne, da es bereits zum Beginn des Unabhängigkeitskrieges ein Symbol des Leidens, der Hoffnung und des Trotzes kroatisches Volkes war. Das Lied wurde am 1. August 1991. von dem Radio Osijek Redakteur Zeljko Barba zum ersten Mal im Radio gespielt. Der ursprüngliche Name des Liedes war „Ja ću se vratiti“. Wie es entstand und warum es jetzt einen anderen Namen trägt, erklärt Miroslav Škoro.

  • Sonntagsmagazin: Interview mit Darko Juka
    05:06
  • Fotoausstellung über die kroatische Fußballnationalmannschaft in Mostar
    05:06

    26. Mai 2019

    Fotoausstellung über die kroatische Fußballnationalmannschaft in Mostar

    Im Sommer 2018 hat die kroatische Fußballnationalmannschaft die Fußballwelt für sich eingenommen und die Silbermedaille bei der WM in Russland gewonnen. Drago Sopat, der offizielle Fotograf des kroatischen Fußballverbandes hat die schönsten und aufregendsten Momente fotografiert.

  • Festival "Svi zaJEDNO HRVATSKO NAJ" in Vukovar
    05:00

    19. Mai 2019

    Festival "Svi zaJEDNO HRVATSKO NAJ" in Vukovar

    Die kroatische Stadt Vukovar ist ein Symbol der Einheit von Kroatien aus der Heimat und dem Ausland. Eine dieser Gelegenheiten ist das Festival "Svi zaJEDNO HRVATSKO NAJ", das Anfang Mai im Vukovar stattfand.

  • Olivenhaine in Gabela
    05.28

    12. Mai 2019

    Olivenhaine in Gabela

    In der Gemeinde Gabela in Herzegowina war die Landwirtschaft schon immer der stärkste Wirtschaftszweig. In jüngster Zeit wurden intensive Anstrengungen unternommen, um zuvor nicht genutzte Landflächen wieder zu kultivieren, und zwar für den Anbau von Olivenhainen.

  • Library of Croatia
    04:57

    5. Mai 2019

    Library of Croatia

    In Kroatien eröffnet bald die erste E-Bibliothek "Library of Croatia" ihre Pforten. In der ersten virtuelle Bibliothek der Welt, können die kroatischen Einwohner und deren Besucher kostenlos Bücher lesen. Diese innovative, kostenlose und anonyme Lektüre Plattform wurde vollständig von einem Team kroatischer Experten entwickelt. Jedem, der sich auf dem kroatischen Territorium aufhält, stehen Tausende unterschiedlichsten Titeln in vielen Sprachen der Welt zur Verfügung.

  • Es gibt kein Dorf über Babina Greda
    05:00

    29. April 2019

    Es gibt kein Dorf über Babina Greda

    Die Gemeinde Babina Greda liegt im Südwesten der Vukovar-Srijem Gespanschaft an der Autobahn Zagreb-Lipovac. Es ist eines der grössten Dörfer in Kroatien und liegt an der Grenze mit Bosnien und Herzegowina.

  • Verzierte Ostereier auf der Insel Šolta
    06:47

    21. April 2019

    Verzierte Ostereier auf der Insel Šolta

    Verzierte Osterei von Herzen - ein einzigartiges Projekt aus Kroatien, symbolisieren Frieden und Freundschaft. Diese Tradition, die auf der kroatischen Liste des immateriellen Kulturerbes steht, wurde vor etwa zwölf Jahren vom Tourismusverband in Koprivnica und Križevci ins Leben gerufen. Sie zieren mittlerweile Städte und Plätze in ganz Kroatien und dem Rest der Welt. In diesem Jahr werden die verzierten großen Ostereier mit Motiven kroatisch naiver Kunst nach Warschau und Krakau, sowie nach Čakovec und auf die dalmatinischen Insel Šolta gebracht.

Stimme Kroatiens

Zurück nach oben